Alexander Marcus | MCS – Willkommen bei Media Communication Service

Alexander Marcus


Künstler

Album: „Kristall“ (VÖ: 03.10.2014)


Videolink Elektriker
Videolink Hundi

Videolink Glanz & Gloria
Videolink Soldaten der Liebe
Videolink Pitschi Pitschi Popo

Der unfassbare Alexander Marcus, seines Zeichens Electrolore-Erfinder, erster Web-Superstar Deutschlands und gefeierte Fashion-Ikone, präsentiert sein mittlerweile viertes Album voll an eingängigen Songperlen. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass die neue Platte den prägnanten Titel „Kristall“ trägt.  Nach seinem Kinofilm „Glanz & Gloria“ wollte sich Herr Marcus eigentlich vom Showbusiness-Circus verabschieden und als Frührentner in Las Vegas vor sich hinvegetieren. Aber zum Glück hat er sich umentschieden und kehrt mit seinem treusten Gefährten, dem Globus „Globi“, zu seiner Fangemeinde zurück. Denn die zweijährige Abstinenz war für die treuen Anhänger wahrlich keine einfache Zeit!Die Beats des selbsternannten King strotzen dieses Mal nur so vor Electro-Funk und 90’s Flair, dass man, egal wo man gerade ist, aufspringt um schmerzbefreit zu feiern, schreien und abzudancen. Die textliche Spannweite erstreckt sich von rührenden  Anmachversuchen („Hast Du Bock“) über gewohnt Infantiles („Hundi“) bis zur Reinhard Mey-Hommage („Elektriker“).

Alexander Marcus ist nicht nur der Mann mit den schrillen Modeoutfits und dem schönsten Lächeln, sondern auch ein Sänger, der keine Scheu vor anderen Genres hat! So findet man auf der neuen Platte sogar einen waschechten Hip Hop-Track („Ich Bin Ich“) – natürlich vom Meister höchstpersönlich gerappt, aber das haben wir auch nicht anders erwartet!Wer Alexander Marcus einmal Live in Concert erlebt hat, weiß: Hier ist ein großer Entertainer am Werk, der seine stetig wachsende Fanbase immer wieder von Neuem verzaubert und inspiriert. Das Album „Kristall“ hat er außerdem wie bisher alle seine Alben komplett im Alleingang eingespielt und produziert. Auf einer zusätzlichen CD zum Album gibt es zahlreiche Bonus-Tracks mit Live-Versionen bisher unveröffentlichten Mixen und Instrumentals.Der 03. Oktober ist nicht mehr lange hin, die Tage sind gezählt. Mit Freudensprüngen, Jubelschreien und grenzenloser Fröhlichkeit können wir nur noch einen Satz trällern:

ALEXANDER MARCUS, schön dass Du wieder da bist!

Close

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!