Kim Fisher | MCS – Willkommen bei Media Communication Service

Kim Fisher



1287 Talk-Gäste in acht Jahren „Riverboat“: Kim Fisher kennt so manches Schicksal. Über amüsante Geschichten aus dem eigenen Leben schreibt sie Bücher, außerdem singt sie.

Die Liste der Sendungen, die Kim Fisher schon moderiert hat, ist ellenlang. Nach einem Volontariat ab 1995 beim Berliner Lokalsender 1A ist sie zunächst als Redakteurin dort tätig. Dann tritt sie als Moderatorin immer öfter vor die Kamera. Sie führt durch tägliche Ratgebermagazine wie „Jetzt reicht’s“ oder „So geht’s: Bauen und Wohnen“.

Bald tauchen im Steckbrief der Moderatorin auch der MDR und das ZDF auf. Sie ist Gast in der Talkrunde „Blond am Freitag“, moderiert die „Knoff-Hoff-Show“ oder auch Preisverleihungen wie den Echo. Von 1998 bis 2005 führt sie zusammen mit Jan Hofer und Jörg Kachelmann durch die MDR-Show „Riverboat“.

Kim Fisher ist ein Tausendsassa: Neben ihrer Karriere als Moderatorin singt sie. Sie war von 1989 bis 1996 Mitglied der Berliner Gala-Band „Drumbo Band“. 1992 veröffentlichte sie ihre erste Single „Oh, wann kommst du“, damals noch unter dem Pseudonym Michelle Lang. 1997 folgte ihr erstes Album „Jetzt“ unter dem Künstlerpseudonym Kim Fisher. Im wahren Leben heißt die Moderatorin nämlich Kerstin Poetke.

Zwei weitere Alben folgten 1999 und 2001 („Sein“ und „Follow me“). Seit 2007 ist sie musikalisch zusammen mit der Band „Kim and the Fisherfriends“ unterwegs. Neben dem Singen und Moderieren schreibt Kim Fisher auch Bücher über Amüsantes aus ihrem Leben wie „90 Tage auf Bewährung: Die ersten drei Monate einer neuen Beziehung oder Die stressigste Zeit im Leben einer Frau“. Zudem steht sie immer wieder auf der Bühne – zum Beispiel im Friedrichstadtpalast, wo sie 2003 und 2004 in „Revuepalast – die Palastrevue zum Zwanzigsten“ die Hauptrolle spielt, oder mit Programmen als Komödiantin beim „Quatsch Comedy Club“.

Seit Januar 2014 moderiert sie erneut die Talkshow „Riverboat

Close

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!