Prinz Pi | MCS – Willkommen bei Media Communication Service

Prinz Pi


Artists

Album „Kompass ohne Norden live: Auf Kurs nach Hause“ (VÖ: 16.05.2014)

VIDEOLINKS:
Album-Teaser (1)
Album-Teaser (2)
„Kompass ohne Norden“  (offizielles Musikvideo)

LIVE TERMINE

2013 war ein gutes Jahr für Prinz Pi. Er schaffte es mit seinem Album „Kompass ohne
Norden“ auf die Poleposition der Charts, Feuilleton und Musikpresse bejubelten ihn. So
schrieb Spiegel.de: „Ein reiferes HipHop-Album an der Grenze zum Pathos-Pop hat es in
Deutschland kaum je gegeben.“, die Süddeutsche Zeitung/Jetzt meinte: „Prinz Pi (…)
gehört zu den sehr wenigen deutschen Rappern, die es schaffen,Themen mit
gesellschaftlicher Relevanz und emotionaler Tiefe auf ehrliche und unpeinliche Art
miteinander zu verknüpfen“!

Live war Pi schon immer eine Bank, aber 2013 spielte er die erfolgreichste Tour seiner
Karriere und trat vor über 37.000 Zuschauern auf. Vor Menschen, die ihn zum Teil schon
seit Jahren begleiten – aber auch vor vielen, vielen neuen Prinz Pi -Fans. Eine „Crowd“,
die den 33-jährigen Berliner durchweg euphorisch feierte, ihn durch die Konzerte trug und
alle seine – durchaus komplexen – Texte auswendig kennt und mitsang!

Folgerichtig hat sich Prinz Pi etwas ganz Besonderes einfallen lassen: während seiner
„Kompass ohne Norden“-Tour 2013/2014 nahm Prinz Pi in jeder Stadt einen anderen
Song seines Nummer 1-Albums gemeinsam mit dem Publikum auf. Die Gästeliste auf
Prinz Pis Live-Album ist daher äußerst groß und durchaus eine Überraschung: anstatt mit
den einschlägig bekannten Rapper-Kollegen zu kollaborieren, hört man auf „Auf Kurs
nach Hause“ ausschließlich Features, also Gastbeiträge der Leute, die ihm wohl am
nächsten stehen: seiner Fans!

Das Ergebnis ist eine einzigartige Live-CD und ein durch und durch beeindruckendes
Dokument von Künstler-/Fanbindung, von Identifikation und Spaß an Konzerten,
aufgenommen fast überall in Deutschland.


Tracklist &“Heimat“ der Songs (die Anzahl der jeweils mitwirkenden Fans in Klammern):1. Fähnchen im Wind feat. Köln (1500)
2. Moderne Zeiten feat. Leipzig (2500)
3. Kompass ohne Norden feat. Hamburg (1500)
4. Frühstücksclub der toten Dichter feat. Wiesbaden (2000)
5. 100X feat. E-Rich & Osnabrück (870)
6. Glück feat. München (1500)
7. Säulen der Gesellschaft feat. Konstanz (450)
8. Rost feat. Wien (1000)
9. Ende Blut alles Blut feat. Nürnberg (1600)
10. Schwarze Wolke feat. Leer (542)
11. Asoziale Kontakte feat. Stuttgart (1500)
12. Die letzte Ex feat. Köln (1500)
13. Unser Platz feat. Saarbrücken (1400)
14. Schiefe Pyramiden feat. Würzburg (2700)
15. Dumm feat. Bremen (1510)
16. Auf Kurs nach Hause (Bonustrack)
17. Laura feat. München (Bonustrack) (1500)
18. Keine Liebe feat. Kobra & Berlin (Bonustrack) (3300)auf der iTunes Premium -Edition zusätzlich:
19. Generation Porno feat. Dortmund (1300)
20. Gib dem Affen Zucker feat. Zürich (1010)
21. Sneakerking III (OG Pack)
22. Sneakerking III (RMX Pack)
23. Sneakerking III (Live Pack) 
Close

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!